Aktuelles

DAS IST LOS IN DER REGION!

Als soziales, nachhaltiges und regional verwurzeltes Unternehmen lebt die protex Group das fürsorgliche Miteinander. Der Mensch steht bei all unseren Aktivitäten stets im Mittelpunkt. In welchen Bereichen wir uns aktuell beteiligen, erfahren Sie hier.

Einsatz unserer Personenschützer in Berlin

Kürzlich hatten unsere Kollegen des Personenschutz einen umfangreichen Einsatz in Berlin. Der Auftrag lautete wieder einmal, in Zusammenarbeit mit dem BKA, hochrangige ausländische Staatsgäste zu schützen. Was auf Fotos aussieht wie eine Hollywood-Inszenierung, folgt einer bis ins kleinste Detail ausgeklügelten Planung.

Hier mehr erfahren.

500 Euro für die kleinen Artisten von ZirkuTopia

Manege frei bei ZirkuTopia. Die protex Jugendförderung unterstützt die kleinen und großen Artisten gern mit einer Spende, um so viel Kreativität weiterhin zu fördern. Vorrangig soll das Geld dafür verwendet werden, die erhöhten Energiekosten abzufedern. Ein sehr tolles Projekt mit engagierten Menschen.

Hier mehr erfahren.

Lob und Respekt an Kollege Thomas für Zivilcourage

Zivilcourage wird in der Gesellschaft immer wieder eingefordert. Aber hat man im Ernstfall den Mumm und findet man die richtigen Worte, wenn alles plötzlich schnell gehen muss? Unser Kollege Thomas hat mit Herz und Verstand selbstlos eine Frau beschützt. Und empfand das als "völlig normal". Wir finden das eher "richtig super" und sind stolz auf ihn!

Hier mehr erfahren.

protex unterstützt Kinder- und Jugendfeuerwehr!

Aufgrund der Pandemie und deren Folgen litt die Freiwillige Feuerwehr Nordshausen Brasselsberg e.V. im Rahmen der Kinder- und Jugendabteilung sehr. Hier wollten wir unterstützen, halfen beim diesjährigen Osterfeuer und sponserten u.a. neue Sweatshirts für die Abteilung der Kinder- und Jugendfeuerwehr.

Hier mehr erfahren.

Wir begrüßen Lothar Faust in der protex-Familie!

protex bekommt Verstärkung vom Marktführer in der Sicherheitsbranche: Seit dem 1. Juli ist Lothar Faust bei protex Geschäftsbereichsleiter für die Bereiche Werkschutz, Objektschutz und Sicherheitstechnik. Seit 25 Jahren ist er in der Sicherheitsbranche aktiv tätig und hat viel vor.

Hier mehr erfahren.

Wettkampfanzüge für Turntalente in Nordhessen!

Im Rahmen unseres Jugendförderungkonzeptes waren wir zu Besuch im Turn-Leistungszentrum Sensenstein mit angegliederter Turntalentschule und haben 500 Euro für die Anschaffung neuer Wettkampfanzüge überreicht. Hier wird professionell Spitzensport in Nordhessen etabliert. Wir sind begeistert.

Hier mehr erfahren.

Weltmeisterliche Verstärkung mit Emir Ahmatović!

Unser neuer Kollege Emir Ahmatović, deutscher Profiboxer im Schwergewicht, ist trotz der aktuellen sportlichen Herausforderungen für protex im Einsatz. Für unsere Selbstschutz-Workshops und Präventionsarbeit hat er sich als Multiplikator ausbilden lassen. Ein toller Mensch mit einem großen Herzen!

Hier mehr erfahren.

Training mit dem Fußball-Weltmeister!

Im Rahmen der protex Jugendförderung sponserten wir rund 80 Kindern im Rahmen des VO-Cups in Baunatal tolle Trikots. Unter dem Motto „Trainieren mit dem Weltmeister" haben Kids im Alter von 6-16 Jahren mit Pierre Littbarski und Trainern des KSV Baunatal Fußball gespielt und wertvolle Tipps erhalten. Ein toller Tag!

Hier mehr erfahren.

Koalas können einen Profiboxer besiegen!

protex unterstützt RURUKIDS als Teil von lumbung knowledge der documenta fifteen und startete am 27. Juni den ersten Präventionskurs im Rahmen dieser Kooperation in der Auefeldschule in Kassel. Dabei lernte unser Co-Trainer Emir, selbst gestandener Profiboxer, wie stark Zweitklässler sind, wenn sie zusammenhalten.

Hier mehr erfahren.

Corona-Spürhunde für die MICE-Branche

Die protex Sicherheitsdienste GmbH bietet ab sofort als erste in Nordhessen den Einsatz der Corona-Spürhunde zur Reduzierung potentieller Corona-Ansteckungen im Eventbereich an. Mit uns auf "Nummer Sicher" gehen bei Ihrer Veranstaltung, Tagung oder Event. Gern unterbreiten wir ein individuelles Angebot.

Wie das funktioniert? Hier lesen!

Jobcenter Kassel nutzt neuen protex Fahrservice

Fahrservice entlastet Mitarbeiterinnen im Beratungsdienst „Wieder miteinander reden“ - Erfolgreicher Start der aufsuchenden Beratung des Jobcenter Stadt Kassel. Damit die Sachbearbeiterinnen ihren Job von Termin zu Termin vor- und nachbereiten können, nimmt das Jobcenter einen neuen Service der protex Sicherheitsdienste an.

Mehr Infos hier!

Jumpers Sternenhaus erhält 1.000 €

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass das Jumpers Sternenhaus mit einer Spende von 1.000 € durch die protex Jugendförderung bedacht wird. Dieses neue Kinder- und Familienzentrum  wird täglich 30-50 Kinder aus sozial angespannten Verhältnissen auf 625 m² mit Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativangeboten begeistern.

Mehr Infos hier!

protex bietet intelligente Sicherheitstechnik

Die protex Sicherheitstechnik GmbH installierte bei Dürkop eine intelligente Objektüberwachung, die das 3 ha große Areal 24/7 gewissenhaft überwacht. Spannend: Die Überwachung findet nicht vor Ort statt, sondern erfolgt durch die protex Leitzentrale. Perspektivisch reduziert das Kosten und ermöglicht schnellere Reaktionszeiten.

Mehr Infos finden Sie hier.

Tennisclub TC31
erhält 1.000 €

Die Protex News Jugendförderung geht in die nächste Runde. Wir unterstützen den Kasseler TC 1931 e.V. Tennisclub mit 1.000 €, wofür u.a. die neue WINGFIELD Technologie den ambitionierten SpielerInnen ermöglicht wird. Mithilfe dieser Technologie kann das eigene Spiel ideal analysiert und rekonstruiert werden, worüber sich u.a. die Juniorinnen U18 sehr freuen.

Mehr Infos hier!

SPORT VERNETZT
gewinnt 1.000 €

Der erste Gewinner unserer Jugendförderung ist ermittelt: Die Initiative SPORT VERNETZT der ACT Kassel erhält von uns 1.000 €, um sozial benachteiligten Kindern gute Zugänge in ein aktives Leben zu ermöglichen. SPORT VERNETZT-Manager Cedric und Jonny, Geschäftsführer ACT, bedanken sich „ge-ballt“ bei unserem Ernesto Plantera für die Unterstützung.

Mehr Infos hier!

Für die Jugend -
Für mehr Freude!

Seit über zwei Jahren müssen Kids und Jugendliche viele Einschränkungen im Bereich ihrer Freizeitaktivitäten dulden. Hier möchten wir anknüpfen und monatlich einen Jugend-Verein, eine Initiative oder Organisation aus den Bereichen Soziales, Sport, Bildung, Kultur und Umwelt auswählen und zum Wohle der Kids unterstützen. Jetzt bewerben!

Mitmachen und gewinnen!

Das Impf-Shuttle
fährt wieder

Das kostenlose Impf-Shuttle, initiiert von unserem Geschäftsführer Ernesto Plantera hat die ersten Fahrten mit Senioren sowie seh- und gehbeeinträchtigen Menschen aufgenommen. Als ersten Fahrgast brachte unser Promi-Chauffeur, Comedian Gerrit von Bamberg, die humorvolle Seniorin Regina Z. vom Wesertor zur Impfstelle im Jugendamt an der Treppenstraße.

Hier kostenlose Fahrt vereinbaren.

Starke Kinder in
KiTa Bossental

Gewaltprävention ist Kompetenztraining. Spielerisch lernten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Bossental erste Regeln im Umgang mit Fremden. Hier die Nachbesprechung des ersten Rollenspiel. "Entschuldigung, ich bin hier fremd": so wurden die Kinder eben noch im Rollenspiel aus dem "Auto" heraus angesprochen und nach dem Weg gefragt.

Ich rede nicht mit Fremden!